A A A

AGB

4. Zahlungsbedingungen
a) Der Mietzins kann in 2 gleichen Teilen gezahlt werden. Der erste Teil des Mietzinses wird sofort bei Vertragsschluss fällig, der andere Teil bei Übergabe des Mietgegenstandes an den Mieter.

b) Die Zahlung erfolgt bar.

5. Rücktritt, Kündigung
a) Ein Rücktrittsrecht steht dem Kunden nicht zu. Der Mieter ist auch bei Nichtabholung der Mietgegenstände zur Zahlung des vollen Mietzinses verpflichtet.

b) Wird wiederkehrender Mietzins bei Vermietung auf Zeit vereinbart und ist der Mieter mit zwei aufeinander folgenden Raten in Verzug, ist der Vermieter zur fristlosen Kündigung berechtigt.

6. Rechte, Pflichten des Mieters
a) Dem Mieter ist es nicht gestattet, die Mietgegenstände anders als zu dem vertraglich vereinbarten Gebrauch zu nutzen. Der Mieter ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Vermieters nicht berechtigt, die Mietgegenstände weiter zu vermieten.

b) Die Gegenstände sind in gutem, verwendbarem Zustand nach Gebrauch zurück zu liefern und insbesondere vor Nässe und Feuchtigkeit zu schützen.

c) Der Verlust von Mietsachen oder Einzelteilen der Mietgegenstände ist unverzüglich mitzuteilen. Im Falle von Diebstahl hat der Mieter unverzüglich Anzeige bei der Polizei zu erstatten und dem Vermieter nachzuweisen.

d) Verschlechterungen des Mietgegenstandes während des Mietzeitraumes hat der Mieter zu vertreten.

e) Der Mieter ist verpflichtet, Mängel an den Mietgegenständen bei Übergabe dem Vermieter anzuzeigen. Andernfalls sind Ansprüche auf Rückerstattung oder Schadensersatz ausgeschlossen.